8. Teamrun 09. April 2017

 


 


Das Marathon-Booklet ist da!

Im Marathon-Booklet findest du alle wichtigen Informationen über den
15. Zürich Marathon, 8. Teamrun und 6. Cityrun. Bitte lies erst die allgemeinen Läuferinformationen und dann die spezifischen Informationen zu deinem Lauf durch. So solltest du optimal vorbereitet sein. Hier geht’s zum Marathon-Booklet.

 

 


 


Findet uns auf Facebook und folgt uns auf Twitter für die aktuellsten News.



 


Swiss Runners Ticket

Alle Teilnehmenden profitieren von einer kostenlosen Fahrt mit dem öffentlichen Verkehr vom Wohnort nach Zürich und zurück via GA-Bereichs-Strecken über den üblichen Weg 2. Klasse. Die LäuferInnen erhalten nach erfolgter Anmeldung am Donnerstag, 6. April 2017 zusammen mit dem offiziellem Bestätigungsmail des Zürich Marathon zwei persönlichen Promocodes. Mit diesen Promocodes kann exkl. auf sbb.ch/ticketshop zwei kostenlose ÖV-Tickets für die Hin- und Rückfahrt in 2. Klasse ausgedruckt werden.

Das Swiss Runners Ticket ist persönlich und auf der Rückfahrt nur in Kombination mit der Startnummer gültig.

Die Anreise kann zwischen dem 7. – 9. April 2017 und die Rückreise zwischen dem 9. – 11. April 2017 erfolgen.

Weitere Informationen auf sbb.ch/zurichmarathon


 


Fehlerteufel

   

Leider hat sich ein Fehlerteufel bei uns in der Ausschreibung eingeschlichen.

Der Anmeldeschluss online ist der 02. April 2017 und NICHT der 12. April 2017.


 


SCHON GESEHEN?

Auf unserer Flickr-Galerie findet ihr Impressionen vom 14. Zürich Marathon 2016. Viel Spass beim Stöbern.


 


DER ZÜRICH MARATHON VERSCHÄRFT PROAKTIV ANTIDOPING-RESTRIKTIONEN FÜR DIE ELITE-LÄUFERINNEN

Dies, obwohl es in der 14-jährigen Geschichte des Zürich Marathon nie einen Dopingfall gegeben hat. «Wir reagieren damit proaktiv auf aktuelle Ereignisse. Russlands Leichtathleten wurden vom Weltverband suspendiert. In einigen Ländern wie Kenia, Äthiopien oder Marokko wird das Antidoping-System als mangelhaft angeprangert. Wir wollen als Veranstalter Verantwortung übernehmen und eigene Massnahmen ergreifen, die zu einem sauberen Wettkampf beitragen. Konkret bedeutet dies, dass ab diesem Jahr nur SpitzenathletInnen eingeladen und zugelassen werden, welche im letzten Jahr mindestens drei und ausschliesslich negative Dopingkontrollen vorweisen können. Matthias Kamber, Direktor Antidoping Schweiz, untertützt die Massnahmen des Zürich Marathon. Die Veranstalter nehmen damit eine Vorreiterrolle ein und wünschen sich, dass weitere Laufveranstaltungen in der Schweiz nachziehen werden

 

 


 





Werde jetzt Teil der Teamrun-Familie.

Like unsere Facebook-Fanseite und finde laufend aktuelle Informationen, Fotos und vieles mehr. Werde Fan und melde dich unter anderem in der Veranstaltung an und sehe, wer noch alles am 15. Zürich Marathon 2017 dabei ist.